Haka_grau

Ihr Leiterplatten-Eildienst im Südwesten

Kopf_neu
[Unternehmen] [Bestückung] [Kontakt] [Online-Bestellung] [Downloads] [Impressum] [Datenschutz]
info@haka-lp.de
Tel: 06821/730893
Fax: 06821/730481

DATENSCHUTZERKLÄRUNG nach DSGVO

Die Firma HAKA Elektronik-Leiterplatten GmbH verpflichtet sich, bei der Verarbeitung personenbezogener Daten die Privatsphäre ihrer Geschäftspartner zu schützen.
"Geschäftspartner" bezeichnet jede natürliche Person oder Einrichtung, die mit der Firma HAKA Elektronik-Leiterplatten GmbH in einer Geschäftsbeziehung steht, (Mitarbeiter von Kunden, Zulieferern oder Dienstleistern und Privatpersonen). Wir informieren unsere Geschäftspartner über die Verarbeitung personenbezogener Daten.


1. Zuständigkeit
Der Verantwortliche ihrer personenbezogenen Daten ist:
HAKA Elektronik-Leiterplatten GmbH
Geschäftsführer Stefan Kasper
Am Zankwald 12
66583 Spiesen-Elversberg
Deutschland
info@haka-lp.de
www.haka-lp.de

2. Nutzung der personenbezogenen Daten
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, soweit es für die Geschäftsabwicklung der HAKA Elektronik-Leiterplatten GmbH erforderlich ist (Art.6 Abs. 1 lit. F DSGVO):
a) Zum Aufbau und Erhalten von Geschäftsbeziehungen  (z.B. Abwicklung von Kaufverträgen, Lieferungen, Zahlungen)

b) Um Ihre personenbezogenen Daten innerhalb des Unternehmens für interne Verwaltungszwecke (z.B. für die Buchhaltung) zu übermitteln

c) Zum Einsatz von Dienstleistern (z.B. IT-Dienstleister, Paketdienste) und andere für unsere Geschäftsprozesse notwendigen Unternehmen

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt darüber hinaus grundsätzlich nur zum Zweck der Erfüllung von Verträgen mit Einzelpersonen und Organisationen, mit denen wir Geschäftsbeziehungen unterhalten (Art.6 Abs. 1 lit. B DSGVO).
Zusätzlich unterliegt die Firma HAKA Elektronik-Leiterplatten GmbH rechtlichen Verpflichtungen (Art.6 Abs. 1 lit. C DSGVO), was die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich machen kann. (steuerliche, zollrechtliche, sanktionelle Vorschriften)

3. Verbreitung Ihrer personenbezogenen Daten
Innerhalb der Firma HAKA Elektronik-Leiterplatten GmbH haben nur autorisierte Mitarbeiter mit entsprechenden Zuständigkeiten Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten. Wir sind befugt, Dritte mit der Erbringung bestimmter Dienstleistungen, (z.B. Steuerberater, Rechtsberater, IT-Dienstleister) zu beauftragen. Diese externen Dienstleister können Zugang zu personenbezogenen Daten haben, soweit dies für die Erbringung Ihrer Dienstleistung erforderlich ist. Darüber hinaus können wir, soweit rechtlich zulässig, Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung  gesetzlicher Pflichten oder im Unternehmensinteresse an Behörden (z.B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden oder Strafverfolgungsbehörden) übermitteln.

4. Ihre Rechte
Unter den gesetzlichen Voraussetzungen, deren Vorliegen im Einzelfall zu prüfen sind, haben Sie das  Recht, Informationen über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten und die Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung zu beantragen sowie Widerspruch gegen jegliche Art der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wie unter Punkt 2. dargelegt, einzulegen und Ihre personenbezogenen Daten in einem lesbaren Format zu erhalten. Darüber hinaus haben Sie das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen.


5. Datenspeicherung
Jeder unserer Mitarbeiter und alle Mitarbeiter von externen Dienstleistern, die Zugriff auf personenbezogene Daten haben, sind verpflichtet, diese Daten vertraulich zu behandeln.
 

ALLE DATEN WERDEN STRENG VERTRAULICH BEHANDELT UND UNTER EINHALTUNG DER GELTENDEN GESETZLICHEN VORSCHRIFTEN FÜR DEN JEWEILS VORGESCHRIEBENEN ZEITRAUM AUFBEWAHRT.